Kontakt 030 / 432 011 05
 

Wonderful Berlin

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns! Wir beraten Sie gern ausführlich und beantworten all Ihre Fragen. Unser Team im Büro freut sich auf Sie!

Sie erreichen uns: 

Telefon: 030 / 432 011 05

Telefax: 030 / 432 011 03

E-Mail:  info[at]wonderful-berlin.de

Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Pressefoto: Stelenfeld mit Besuchern, Foto: Marko Priske
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.01.2018 - 31.12.2019
Preis:
ab 0 € pro Person

  • Überblick der nationalsozialistischen Terrorpolitik 
  • Raum der Dimensionen
  • Raum der Familien
  • Raum der Namen
  • Raum der Orte
  • Videoarchiv und Interviewprojekt »Sprechen trotz allem«

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas im Zentrum Berlins ist die zentrale Holocaustgedenkstätte Deutschlands, ein Ort der Erinnerung und des Gedenkens an die bis zu sechs Millionen jüdischen Opfer des Holocaust. Das zwischen Brandenburger Tor und Potsdamer Platz gelegene Denkmal besteht aus dem von Peter Eisenman entworfenen Stelenfeld und dem unterirdisch gelegenen Ort der Information.
 
Die Ausstellung im Ort der Information dokumentiert die Verfolgung und Vernichtung der Juden Europas und die historischen Stätten der Verbrechen. Sie wird jährlich von fast einer halben Million Gäste besucht.
 
Der Eintritt ist frei

Termin: nach Ihren Wünschen

Dauer: 2 Stunden (gesamt) - sollten mindestens eingeplant werden.

Treffpunkt: Georgenstraße 23 in 10117 Berlin

Info: Der Eintritt ist frei. Preise für Führungen finden Sie in der Rubrik "PREISE"

Eintritt

  • Gruppenpreis pro Person
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Gruppenführung - Denkmal für ermordeten Juden Europas
    60 €
  • Tipp: Mittagspause Restaurant Nolle
    17 €
  • 3 Std. Stadtrundfahrt Jüdisches Berlin
    110 €
  • 1,5 Std. Rundgang Potsdamer Platz
    85 €
Bei Führungen und Workshops ist ein beschleunigter Einlass zusammen mit dem Referenten vorgesehen. 
 
Audioguides werden nur gegen Barzahlung an der Rezeption verliehen. Wir können keine Reservierungen dafür entgegennehmen. Es kann keine Einlasszeit reserviert werden.
 
Die Sicherheitskontrolle am Eingang zur Ausstellung und die maximale Besucherzahl in den Ausstellungsräumen bringen besonders in der Saison meist längere Wartezeiten mit sich. Im Mittel sollten mindestens 20-30 Minuten eingerechnet werden.
Wir empfehlen einen Buchungsvorlauf von mehreren Monaten für die  Sommersaison. Im Winter kann ein Monat Vorlauf ausreichend sein, um noch einen gewünschten Zeitraum zu buchen und um die Führung besetzen zu können. 
 
Die kostenlose Stornierungsfrist beträgt fünf Werktage vor der Führung. Die Stornierung muss per mail erfolgen und bestätigt werden.
 
Vom 12.11. – 19.11.2018 ist der Ort der Information wegen Renovierungsarbeiten geschlossen und es finden keine Führungen statt.
Reservierungen und telefonische Beratung unter Tel: 030 / 432 011 05
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk